Zur Registrierung | Passwort vergessen?

26.01.2020 - 29.01.2020

Internationale Kulturbörse Freiburg

An drei Tagen zeigen Künstler aus den Bereichen Darstellende Kunst, Musik und Straßentheater im Rahmen von nahezu 200 Live-Auftritten Ausschnitte aus ihren aktuellen Produktionen. Rund 400 Aussteller in zwei Messehallen präsentieren, was die Kultur- und Eventbranche aktuell zu bieten hat.

Internationale Kulturbörse Freiburg

Die IKF ist eine Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events mit Künstler-Live-Auftritten und einem umfangreichen Ausstellerbereich. Die Grundidee der IKF war und ist einfach und überzeugend zugleich. Veranstalter, Produzenten und Event-Fachleute erhalten im Rahmen der IKF die Gelegenheit, an wenigen Tagen in konzentrierter Form zahlreiche unterschiedliche Produktionen und Künstler live zu erleben.

Parallel dazu haben die Künstler persönlich oder die sie vertretenden Agenturen die Möglichkeit, sich unabhängig von einem Live-Auftritt über einen Stand in der Messehalle zu präsentieren.

Wichtig zu wissen: Die IKF ist eine Fachmesse und ein internationaler Branchentreff, sie ist kein Festival. Das heißt, dass Künstler sich für einen Live-Auftritt bewerben müssen, wenn sie sich bei der IKF präsentieren möchten. Jährlich wechselnde Jurys wählen die auftretenden Künstler ausschließlich aus den eingereichten Bewerbungen aus.

Die Aussteller bei der IKF kommen überwiegend aus den nachfolgenden Branchen: Künstler- und Event-Agenturen, Technik- und Dienstleistungsfirmen rund um Kultur und Event, Verbände und Fachmedien.

Bei den Besuchern der IKF handelt es sich in der überwiegenden Mehrheit um Fachbesucher: Veranstalter, Agenten, Eventfachleute, Festivalmacher, Produzenten. Dies bedeutet, dass Agenturen und Künstler hier auf einen hohen Prozentsatz an Entscheidern und potenziellen Geschäftspartnern treffen.

Alle Infos finden sich auf der Webpräsenz der IKF.

Die Programmübersicht findest du hier.

Wann:  26.01.2020

Wo:  Neuer Messeplatz 1 Messe Freiburg, 79108 Freiburg im Breisgau