Zur Registrierung | Passwort vergessen?

11.05.2021

Konferenz »PAY THE ARTIST«

Mit der Web-Konferenz »PAY THE ARTIST« am 11. Mai ab 18 Uhr bringt die »Initiative Ausstellungsvergütung« Künstler:innen, Künstler:innenverbände und Politik an einen Tisch und diskutiert gemeinsam Fragen zur Vergütung künstlerischer Praxis.

Konferenz »PAY THE ARTIST«

Eine faire Vergütung künstlerischer Praxis (Ausstellungsvergütung) ist in der Bildenden Kunst noch immer nicht selbstverständlich. Die Forderung nach einer Ausstellungsvergütung besteht bereits seit den 1970er Jahren. Bei Lesungen, Musik- oder Theateraufführungen ist eine Honorierung der darbietenden Künstler*innen selbstverständlich. Genauso selbstverständlich muss eine Vergütung für die öffentliche Präsentation bildkünstlerischer Werke werden, so die »Initiative Ausstellungsvergütung«.

Sie fordert daher eine gerechte und verbindliche Bezahlung für Künstler:innen. Die Konferenz »PAY THE ARTIST« am 11. Mai geht unter anderem den folgenden Fragen nach:

Warum brauchen Bildende Künstler*innen eine Ausstellungsvergütung?
Wie ist die Situation jetzt und was würde sich ändern?
Wie stehen die Parteien zu den Forderungen nach einer verbindlichen Ausstellungsvergütung?
Wie könnte das umgesetzt werden?

Die Konferenz soll dabei einen konstruktiven Austausch, die Wahrnehmung der verschiedenen Perspektiven und neue Lösungsansätze generieren. Alle weiteren Infos zum Event findet ihr auf der Homepage der »Initiative Ausstellungsvergütung«.

 

Wann:  11.05.2021, 18:00 Uhr