Zur Registrierung | Passwort vergessen?

03.07.2021 - 04.07.2021

Makerland-Festival Metz 2021

Das Metzer Kreativzentrum BLIIIDA veranstaltet am 3. und 4. Juli 2021 sein jährliches Makerland-Festival, bei dem Künstler:innen, Erfinder:innen, Handwerker:innen und Kreative ihre Arbeiten einem großen Publikum vermitteln und gemeinsam mit ihnen weiterentwickeln.

Makerland-Festival Metz 2021

Die Maker-Bewegung bringt Menschen aller Altersgruppen und Hintergründe zusammen, die eine Fertigkeit, ein Objekt oder eine Technik teilen wollen. Das Makerland Festival ist Teil dieser Bewegung und hat sich zum Ziel gesetzt, diese »Maker« ins Rampenlicht zu rücken, indem es ihre Arbeiten bei Veranstaltungen fördert, die futuristische Utopien, künstlerische Projekte, den Austausch von Fähigkeiten, Handwerkskunst und Unternehmer:innentum miteinander verbinden. Zwei solcher Makerland-Festivals finden in unerer französischen Nachbarregion Grand Est dieses Jahr statt.

Festival zum Mitmachen

Den Auftakt macht das Event am 3. und 4. Juli in Metz. Auf dem Areal des Kreativzentrums BLIIIDA präsentieren sich Maker aus den unterschiedlichsten Bereichen – von Handwerk über 3D-Animation, Bildende Kunst oder auch Robotik bis hin zu Design – den Besucher:innen. Die Gäste sind dazu eingeladen, die Projekte weiterzuentwickeln und sich aktiv einzubringen. Das kostenlose Festival bietet außerdem an den beiden Tagen ein umfangreiches Begleitprogramm. Alle weiteren Infos zum Festival findet ihr auf den Seiten von Makerland.

Call for Maker

Wenn ihr Interesse daran habt, selbst als Maker am Festival teilzunehmen, könnt ihr euch noch bis zum 6. Juni als Teilnehmer:in bewerben! Alle Details sowie das Bewerbungsformular zum Call findet ihr hier.

Wann:  03.07.2021, 11:00 - 18:00 Uhr