Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2020

Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2020

Seit 1983 wird dieser Journalistenpreis für Autoren, die sich für die deutsch-französische Verständigung einsetzen, vergeben. Insgesamt stehen 30.000 € für die Gewinner bereit. Der Bewerbungsschluss ist am 1. März 2020.

Schaffen es Deutschland und Frankreich nach dem BREXIT, dem Projekt der Europäischen Gemeinschaft wieder neue Impulse zu verleihen, auch um die grassierenden Re-Nationalisierungen zu stoppen? Hat sich die Partnerschaft zwischen beiden Nationen nach dem Aachener Vertrag verändert? Diese Aspekte sind zentral bei der diesjährigen Ausgabe des Deutsch-Französischen Journalistenpreises. Der wird übrigens schon seit 1983 vom Deutsch-Französischen Journalistenpreis e.V. aus Saarbrücken vergeben.

Der Preis wird jährlich vergeben. Er will die herausragende journalistische Arbeit von Qualitätsmedien würdigen, die einen wesentlichen Beitrag zur öffentlichen Debatte über die Zukunft unserer Gesellschaft leisten. Deswegen richtet er sich »an Autorinnen und Autoren, die sich kreativ, kritisch, einfühlsam oder auch humorvoll mit der Tagesaktualität, ihren Hintergründen und den jeweiligen Protagonisten auseinandersetzen und so zu einem besseren Verständnis zwischen Deutschland und Frankreich im europäischen Kontext beitragen«, so Prof. Thomas Kleist, der Vorsitzende des Vereins und Intendant des Saarländischen Rundfunks.

Der mit insgesamt 30.000 € dotierte Deutsch-Französische Journalistenpreis wird für Beiträge vergeben, die folgende Themen behandeln:

  • Deutschland betreffende Themen aus französischer Sicht
  • Frankreich betreffende Themen aus deutscher Sicht
  • europäische Fragen aus Sicht des einen oder anderen der beiden Länder oder
  • deutsch-französische Themen aus Sicht eines dritten Landes

Preise gibt es für die Kategorien Video, Audio, Texbeitrag, Multimedia, Nachwuchspreis und  Deutsch-Französischer Medienpreis. Für jede dieser Kategorien bestellt das Organisationsbüro des DFJP eine Jury aus Vertretern von deutsch- und französischsprachigen Medien. Die Teilnahmebedingungen und mehr Infos für den Award, der bis zum bis zum 1. März läuft, findest du auf der Website des Deutsch-Französischen Journalistenpreis.

Weitere Preise und Ausschreibungen findest du auch in unserem Magazin!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen: