Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Bundesstiftung LiveKultur

Bundesstiftung LiveKultur

Die »LiveKomm« und der Berliner Verein »Berlin Worx e.V.« haben die Bundesstiftung LiveKultur gegründet. Die Ziele sind die Sicherung von bedeutsamen Kulturräumen und Flächen, die Entwicklung von Förderkonzepten für die Livekultur sowie die Anerkennung der Livekultur als wertige, schützenswerte und förderungswürdige Kultur.

Nach einer einjährigen Planungszeit haben die beiden Gründungsmitglieder am 29. März 2021 die Gründung der Stiftung bekanntgegeben. Möglich  gemacht haben die Gründung eine Spende an Berlin Worx e.V. sowie die Eigenmittel der LiveKomm. Das Stiftungsvermögen beläuft sich dabei aktuell auf 100.000 €. Ihre Aufgaben sieht die Bundesstiftung im Sichern von Räumen für Musikclubs und Festivals, um die Livekultur als Bestandteil der deutschen Kulturlandschaft  zu bewahren. Auch Pflege und Erhalt der Pop-, Club- und Livemusikkultur in Deutschland sowie Erwerb, Sicherung und Verfügbarmachung bedeutsamer Kulturräume und Flächen in Deutschland gehören zu den primären Zielen.

Die Akteur:innen der Stiftung wollen außerdem dazu beitragen, dass sich das grundlegende Verständnis darüber, was als künstlerisch wertige, schützenswerte und förderungswürdige Kultur angesehen wird, wandelt. Die Bereiche Livemusikspielstätten und Livekultur finden dabei bisher keine Berücksichtigung, obwohl sie seit Jahrzehnten zu einem prägenden Bestandteil der kulturellen Identität in Deutschland geworden sind. So möchten Sie die Live- und Clubkultur beispielsweise im Baurecht nicht mehr als Vergnügungsstätten, sondern als Anlagen für kulturelle Zwecke anerkannt wissen.

„Werden die Livemusikspielstätten, und damit die von ihnen gebotenen Bühnen, nicht erhalten, verschwinden die ersten Auftrittsmöglichkeiten für Künstler:innen und damit ein Teil der kulturellen Diversität. Dazu nehmen Livemusikspielstätten eine wichtige Funktion als demokratische Orte ein“, so die Stiftung. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Homepage der Bundesstiftung LiveKultur.

Mehr Infos und News rund um die Kreativbranche lest ihr in unserem Magazin! 

Diesen Beitrag teilen: