Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

IDEE-Förderpreis

IDEE-Förderpreis
Foto: Darboven IDEE-Förderpreis

In Deutschland gründen doppelt so viele Männer wie Frauen Unternehmen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Negative Wahrnehmung der Gründungschancen, ein geringer Frauenanteil in den Ingenieurwissenschaften und fehlende weibliche Vorbilder tragen zur Entwicklung bei.

Um dem entgegenzutreten und positive Beispiele zu schaffen und zu fördern, rief die Albert & Edda Darboven Stiftung den IDEE-Förderpreis ins Leben. Mutige Gründerinnen können ein Preisgeld von 65.000 € für innovative Geschäftsideen mit tragfähigen Businesskonzepten gewinnen. Um die Risikobereitschaft und das persönliche Engagement beim Einstieg in die berufliche Selbstständigkeit zu fördern, verleiht Darboven IDEE-Förderpreis an Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbstständig sind und kreative, tragfähige Unternehmenskonzepte entwickelt haben.
Der erste Preis ist mit 50.000 €, der zweite mit 10.000 € und der dritte mit 5.000 € dotiert.

Die Bewerbungsphase für den IDEE-Förderpreis beginnt jetzt!

Der Aufruf zur Bewerbung startet jetzt. Interessierte sollten sich die Bewerbungsunterlagen herunterladen, um ihre Geschäftsidee der Wettbewerbsjury präsentieren zu können.
Teilnahmeberechtigt sind Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbstständig sind. Die Jury prüft auch, ob die Gründungsidee auf die Bewerberin ohne männlichen Hintergrund zurückzuführen ist. Der Bewerbungszeitraum endet am 31. Juli.