Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis 2020

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis 2020

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis ruft bis zum 7. Juni 2020 zur Einreichung eurer Filmbeiträge in 3 Kategorien auf. Nachwuchsfilmschaffende können dabei insgesamt 20.000 € gewinnen.Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gestiftete Deutsche Wirtschaftsfilmpreis fördert audiovisuelle Produktionen, die Aspekte der Wirtschaft in der Bundesrepublik beleuchten und diese öffentlichkeitswirksam darstellen. Damit möchte das Ministerium die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Deutschland stärken, aber auch Innovationen der Filmbranche sowie die audiovisuelle Vermittlung von Wissen fördern. Ein zusätzlicher Aspekt stellt dabei der Beitrag des Wettbewerbs zu einer weiteren Professionalisierung der Kreativschaffenden dar.

Wege aus der Krise

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier erklärte anlässlich der Präsentation der 2020er Ausgabe: „Die deutsche Kultur- und Kreativwirtschaft ist von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise besonders betroffen. Viele Klein- und Kleinstunternehmen und Selbständige verzeichnen große Umsatzausfälle. Gleichzeitig besitzt die Kreativbranche ein hohes Potenzial, mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen Wege aus der Krise zu weisen. Mit unserem Filmpreis werden wir auch dieses Jahr auf dieses kreative und innovative Potenzial der Filmschaffenden aufmerksam machen und sie damit direkt und indirekt auch wirtschaftlich unterstützen. Mit unserem Filmpreis werden wir auch dieses Jahr auf dieses kreative und innovative Potenzial der Filmschaffenden aufmerksam machen und sie damit direkt und indirekt auch wirtschaftlich unterstützen.“

Drei Kategorien

Um den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis können sich Filmproduzenten und Kreative, Nachwuchsfilmschaffende, Agenturen und Unternehmen bewerben. Die Veranstalter wünschen sich dazu für alle Kategorien insbesondere neue audiovisuelle Formate für digitale Medien. Dazu gehören u.a. Social Media-Kanäle, youtube oder blogs. Unterteilt ist der Preis in drei Kategorien:

  1. Wirtschaft gut erklärt
  2. Wirtschaft gut präsentiert
  3. Nachwuchsfilme

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis besteht aus einer Urkunde für die ersten drei Plätze einer Kategorie. Der erste Platz erhält außerdem jeweils eine Trophäe. Für die dritte Kategorie stehen bis zu drei Geldpreise in Höhe von insgesamt 20.000 € zur Verfügung, um damit gezielt den Film-Nachwuchs zu fördern. Weitere Informationen bekommt ihr auf der Homepage des Filmpreises. Die Verleihung des Preises soll aller Voraussicht nach im Herbst 2020 in Berlin stattfinden.

Mehr News rund um die Kreativwirtschaft lest ihr in unserem Magazin!

 

Diesen Beitrag teilen: