Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Designpreis Rheinland-Pfalz – Open Call

Designpreis Rheinland-Pfalz – Open Call

Der Open Call für den Designpreis Rheinland-Pfalz 2021 richtet sich in diesem Jahr an Bewerber:innen aus dem Bereich Produktdesign mit einem Bezug zu Rheinland-Pfalz. Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juli 2021.

Mit seinem Designpreis prämiert das Land Rheinland-Pfalz herausragend gestaltete Serienprodukte der Industrie und des Handwerks sowie zukunftsweisende Nachwuchsarbeiten. In diesem Jahr widmet sich der Preis dem Produktdesign. Er richtet sich an Wirtschaftsunternehmen, Handwerksbetriebe, Designbüros sowie Designer:innen, wobei entweder der/die Auftragnehmende oder Auftraggebende des Projektes in Rheinland-Pfalz ansässig sein muss. Der gesonderte Wettbewerb »Design Talents« spricht Studierende aller Fachdisziplinen sowie Fachschüler:innen an, die an einer rheinlandpfälzischen Hoch- oder Fachschule studieren, studiert haben oder in Rheinland-Pfalz ansässig sind, weiterhin an Auszubildende, die ihre Ausbildung in Rheinland-Pfalz absolvieren, absolviert haben oder in Rheinland-Pfalz ansässig sind.

Ihr könnt für den Designpreis maximal drei eurer im Markt eingeführten Serienprodukte einreichen. Diese müssen seit 2019 im Handel sein oder spätestens in diesem Jahr in den Handel kommen. Zudem können Produkte eingereicht werden, die ihr seit 2019 als Studien- oder Facharbeiten entworfen oder veröffentlicht habt. Die Jury, bestehend aus Expert:innen der Bereiche Designwirtschaft, Kultur und Lehre vergibt bis zu sieben Preise in den folgenden Kategorien:

– Produkt — Serienprodukte aller Produktgruppen und Branchen
– Konzept — konzeptartige Designlösungen
– Service — Dienstleistungen und Systemlösungen
– Studies & Research — wissenschaftliche Designkonzepte und -studien, Forschungsprojekte, Studienarbeiten und Promotionen

Das Bewerbungsverfahren ist dabei zweistufig ausgelegt. Die Jury trifft online eine Vorauswahl, erst danach reichen die ausgewählten Designer:innen ihre Produkte ein. Beachtet bitte, dass ihr für jede Bewerbung pro Produkt, Service oder Konzept einen Kostenbeitrag von 50 € leisten müsst. Einreichungen im Bereich »Design Talents« dagegen sind kostenfrei.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juli, die Vorauswahl der Jury findet im August statt. Die Preisverleihung inklusive Ausstellung ist für November angedacht. Die Preise und Auszeichnungen werden anschließend auf der Website designpreisrlp.de präsentiert, in einem Katalog sowie mit Beiträgen in der Fachpresse und in den sozialen Medien vorgestellt. Die Preisträger:innen sowie Ausgezeichneten erhalten eine Urkunde und sind berechtigt, das Signet des Designpreises zu Werbezwecken für das ausgezeichnete Produkt zu verwenden. Alle weiteren Infos zum Designpreis Rheinland-Pfalz findet ihr auf der Homepage des Designforum Rheinland-Pfalz.

Mehr Infos und News rund um die Kreativbranche lest ihr in unserem Magazin! 

Diesen Beitrag teilen: