Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Hans-Bernhard Schiff Literaturpreis

Hans-Bernhard Schiff Literaturpreis

Die Bewerbungsphase für den mit 5.000 € dotierten Hans-Bernhard Schiff Literaturpreis der Landeshauptstadt Saarbrücken hat begonnen. Sie läuft bis zum 19. August.

Der erstmals 1997 vergebene Literaturpreis erinnert an den von 1947 bis 1996 in Saarbrücken lebenden und arbeitenden Autor Hans-Bernhard Schiff. Dieser war unter anderem Leiter der Literaturabteilung des SR sowie langjähriger Vorsitzender des Landesverbandes Saar des Verbandes Deutscher Schriftsteller. Ganz im Sinne seiner toleranten, europäischen Gesinnung sollen demnach die literarischen Einreichungen inhaltlich oder über die Person des Verfassers/der Verfasserin einen Bezug zur Großregion aufweisen.

Die Thematik der einzureichenden Werke ist völlig freigestellt. Möglich sind dramatische Texte und Prosatexte., Allerdings ist Lyrik vom Wettbewerb ausgeschlossen. Als Sprachen sind Deutsch, Französisch, Luxemburgisch oder sogar regionale Mundarten möglich. Die Einreichung darf einen Umfang von vier bis acht Seiten Din A 4 mit je 30 Zeilen zu 60 Zeichen nicht überschreiten. Pro Person kann nur eine Bewerbung akzeptiert werden. Werke, die bereits in irgendeiner Form veröffentlicht sind, finden keine Berücksichtigung. Außerdem sind Preisträgerinnen und Preisträger der letzten zwei Jahr von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Jury behält sich die Möglichkeit einer Aufteilung des mit 5.000 € dotierten Literaturpreises in einen ersten und zweiten Platz vor. Weitere Informationen sowie die komplette Ausschreibung findet ihr hier. 

Mehr Infos rund um die Kreativwirtschaft lest ihr in unserem Magazin!

Diesen Beitrag teilen: