Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

NEUSTART KULTUR: Digitalisierung der Vertriebswege von Buchhandlungen

NEUSTART KULTUR: Digitalisierung der Vertriebswege von Buchhandlungen

Das Bundesprogramm NEUSTART KULTUR hat eine Förderung für Buchhandlungen lanciert, um die Digitalisierung der Vertriebswege voranzutreiben. Die Anmeldefrist endet am 31. Januar 2021.

Das Programm »Digitalisierung der Vertriebswege von Buchhandlungen« umfasst insgesamt 10 Millionen €. Es unterstützt alle deutschen Buchhandlungen, die höchstens 10 Millionen Euro Umsatz im letzten Geschäftsjahr gemacht haben. Voraussetzung ist, dass sich der Gesamtumsatz zu mindestens 50 Prozent aus dem Verkauf von Büchern zusammensetzt. Diese Fördermaßnahme unterstützt diese Buchhandlungen bei der Digitalisierung ihrer Vertriebswege. Dazu zählen die Anschaffung zeitgemäßer Hardware, die Einrichtung eines Webshops, aber auch digitale  Fortbildungsmaßnahmen.
Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. betont: Antragsteller müssen bestätigen, dass die geförderte Maßnahme ohne die Fördermittel gar nicht, oder wenigstens nicht zeitnah bis zum 30. Juni 2021 finanziert werden kann. Die Höhe der Fördersumme liegt bei maximal 7.500 €, mindestens jedoch 1.500 €. Dabei sieht das Programm allerdings einen Eigenanteil von 20 Prozent vor und das geförderte Projekt muss bis zum 30. Juni 2021 abgeschlossen sein. Alle weiteren Infos findet ihr auf den Seiten des Deutschen Börsenvereins.

Weitere News rund um die Kreativwirtschaft findet ihr in unserem Magazin!

 

Diesen Beitrag teilen: