Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

NEUSTART KULTUR: #TakeThat

NEUSTART KULTUR: #TakeThat

Im Rahmen von NEUSTART KULTUR legt der Fonds für darstellende Künste das elfteilige Förderprogramm #TakeThat für frei produzierende Künstler*innen, Produktionsorte und Festivals der Freien Szene auf. Erste Teilprogramme können ab 1. Oktober beantragt werden.

Mit bis zu 65 Millionen € unterstützt die Bundesregierung im Rahmen von NEUSTART KULTUR die Freien Darstellenden Künste. Das Förderprogramm #TakeThat beinhaltet dabei Maßnahmen für  künstlerische Projekte, strukturbildende Maßnahmen sowie Vorhaben zur Publikumsentwicklung, zu Kooperationen und zum Wissenstransfer. Freie Ensembles, Einzelkünstler*innen, Produktionsorte, Netzwerke und Festivals aller Sparten der Freien Darstellenden Künste können ab dem 1. Oktober in elf  verschiedenen Fördermodulen Finanzmittel beantragen. Diese dienen dazu, die Wiederaufnahme des Spielbetriebs unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen. Die einzelnen Teilprogramme sind:

#TakeAction: Förderungen von Produktionszeiträumen für Künstler*innen mit sechs genrespezifischen Unterprogrammen

#TakePlace: Förderung von Strukturvorhaben für Produktionsorte und Festivals

#TakeNote: Förderung von Wissenstransfer und Kooperationsvorhaben für Produktionsorte, Netzwerke und Festivals

#TakePart: Förderung von Audience-Development-Vorhaben für Institutionen und Künstler*innen

#TakeCare: Förderung von Recherchevorhaben für Künstler*innen

#TakeCareResidenzen: Residenzförderung von Recherchevorhaben für Künstler*innen

AUTONOM: Förderung von Produktionen zu Künstlicher Intelligenz und Darstellender Kunst für Künstler*innen

GLOBAL VILLAGE PROJECTS: Förderung von Produktionen in ländlichen Räumen

KONZEPTIONSFÖRDERUNG: dreijährige Förderung von Produktionen und Konzeptionen

Alle Infos zu den einzelnen Maßnahmen findet ihr auf der Homepage des Fonds Darstellende Künste. Der Fonds bietet euch darüber hinaus auch Beratungen zu Fallen Fördermaßnahmen an.

Mehr Infos rund um die Kreativwirtschaft lest ihr in unserem Magazin!

Diesen Beitrag teilen: