Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Pure Talents Contest Designpreis

Pure Talents Contest Designpreis

Pure Talents Contest, der Wettbewerb der IMM Cologne für Nachwuchsdesigner*innen, ruft  junge Kreative aus der ganzen Welt auf, ihre Einzel- oder Gruppenarbeiten aus den unterschiedlichsten Möbel- und Küchenkategorien bis zum 17.9. einzureichen.

Der Nachwuchsdesign-Wettbewerb der IMM Cologne, Pure Talents Contest, gehört international zu den anerkanntesten Wettbewerben für den Designnachwuchs. Um die Chancengleichheit für alle Teilnehmenden in Zeiten der Corona-Pandemie zu wahren, wird nicht nur die Anmeldung, sondern auch die Präsentation der Nominierten vor der Jury über digitale Medien stattfinden.

Ab sofort können sich Designstudierende und -absolventen aus aller Welt, deren Abschluss nicht älter als drei Jahre ist, für den Pure Talents Contest 2021 anmelden. Die IMM Cologne sucht dabei die Wohn- und Küchenideen der Zukunft. Nominiert und ausgestellt werden aus allen Einreichungen die 20 besten Entwürfe aus den sechs Kategorien Möbel, Wohnaccessoires, Leuchten, Bodenbeläge, Tapeten & Textilien sowie Smart Home. Aus diesen wählt die Jury anschließend die drei talentiertesten internationalen Nachwuchsdesigner*innen 2021 aus. Für die »LivingKitchen Selection« gibt es die Kategorien Küchenkonzepte, Konzepte für Elektrogeräte, Küchenaccessoires und Küchenutensilien. Hier wählt die Jury aus 6 nominierten Arbeiten den Siegerentwurf.

Alle ausgewählten Teilnehmer*innen erhalten nach der Bestätigung ein »Nominee«-Label. Die Ausstellung der nominierten Arbeiten findet im Rahmen der nächsten IMM Cologne vom 18. bis 24. Januar 2021 statt. Folgende Preisgelder könnt ihr gewinnen:
1. Preis: 3.000 €
2. Preis: 2.000 €
3. Preis: 1.000 €
Audience Prize: 1.000 €
LivingKitchen Selection: 3.000 €.

Der Bewerbungsschluss ist der 17. September, die Auswahl der Nominierungen findet Anfang Oktober statt. Alle weiteren Infos zum Pure Talents Contest findest du auf den Seiten der IMM Cologne. 

Mehr Infos rund um die Kreativwirtschaft lest ihr in unserem Magazin!

 

 

Diesen Beitrag teilen: