Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Sächsischer Staatspreis Design

Sächsischer Staatspreis Design

Der Sächsische Staatspreis Design vergibt dieses Jahr erstmalig den Sonderpreis »Design macht Arbeitsschutz attraktiv«, der bundesweit ausgeschrieben wird. Bewerben könnt ihr euch bis 30.9.2020.

Die Aufgabe des Preises soll den wirtschaftlichen und sozialen Mehrwert von Design sichtbar und greifbar zu machen. Damit werde auch die nicht-technische Dimension von Innovationen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft sichtbar, so das sächsische Wirtschaftsministerium. Einreichungen sind online und ohne Wettbewerbsgebühr bis 30.09.2020 möglich. Insgesamt stehen für den Staatspreis Design 50.000 € zur Verfügung.

Bewerben können sich Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen (wie Hochschulen) und Institutionen. Die Designs, mit denen ihr euch bewerbt, müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung auf dem Markt (weltweit) angeboten werden. Zugelassen sind maximal drei Einreichungen in allen arbeitsschutzrelevanten Bereichen, ebenso kreative Kampagnen aus dem Bereich Kommunikationsdesign. Wichtig ist, dass der schöpferische Akt des Designs seinen Ursprung weitgehend in Deutschland haben muss. Mehr Infos findet ihr auf designpreis.sachsen.de.

Mehr News rund um die Kreativwirtschaft lest ihr in unserem Magazin!

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen: