Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Social Art Award

Social Art Award

Der Social Art Award hat 2021 das Thema »New Greening« und zeichnet visionäre Arbeiten von Künstler:innen aus, die positive Zukünfte (mit-)gestalten und überzeugende Ideen, Konzepte, Erzählungen, Praktiken und Visionen des Zusammenlebens vermitteln. Der erste Preis ist mit 1.000 € dotiert. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2021.

Der Social Art Award 2021 „New Greening“ wurde vom Institut für Kunst und Innovation ins Leben gerufen. Eure Bewerbungen sind willkommen, wenn sie sich auf das diesjährige Thema »New Greening« konzentrieren und positive Aussichten für die Themen Klimawandel, Ressourcenschonung, Umweltschutz, Wiederherstellung von Ökosystemen, Wasserschutz, Biodiversität, resiliente Städte bieten. Die Thematik orientiert sich dabei an der dieses Jahr begonnenen UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen.

Eure eingereichten Arbeiten sollen unter anderem diesen Fragen nachgehen: Was hat die Kunst in diesen dringenden Zeiten der Transformation zu sagen? Wie können soziale Künstler:innen den Übergang zu nachhaltigen, grünen Gesellschaften, die an der Verwirklichung der UN-SDGs arbeiten, stärken, wertschätzen und unterstützen? Hat Kunst die Kraft, Veränderungen zu katalysieren, den Wandel zu initiieren und positive Zukünfte zu ermöglichen?

Kriterien für den Auswahlprozess

  • Ihr leistet einen wirkungsvollen Beitrag zum Thema »New Greening« als Katalysator für Transformationen hin zu grünen, regenerativen Gesellschaften.
  • Kooperationen mit Innovator:innen, Architekt:innen, Stadtplaner:innen, Ökolog:innen, Technolog:innen und Changemaker:innen sind von Vorteil
  • Partizipative Praktiken

Die Jury identifiziert die besten Beiträge durch ein dreistufiges Auswahlverfahren. Zunächst erfolgt eine Vorauswahl von 50 Künstler:innen auf der Grundlage ihrer Beiträge. Diese werden im Laufe des Jahres in dem Buch »New Greening – The Social Art Award 2021« veröffentlicht. In der nächsten Stufe nominiert die Jury aus den 50 Einreichungen eine Shortlist von zehn Arbeiten. Zusätzlich kommen 2 Wildcards auf die Shortlist, die auf einem öffentlichen Online-Voting basieren. Schließlich wählt die Jury die drei Gewinner:innen aus den 12 Finalist:innen der Shortlist aus.

Preise und Auszeichnungen

  • Der/die Gewinner:in erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.000 €. Das veranstaltende Institut sammelt aktuell Spenden, um ein höheres Preisgeld und Sonderpreise zu ermöglichen.
  • Drei ausgewählte Gewinner:innen für die Ausstellung präsentieren ihre Kunstwerke im Sommer 2021 in Berlin.
  • Die Top 50 Einreichungen erhalten eine Wanderausstellung, die das Bewusstsein für grüne Gesellschaften schärfen soll.
  • Die zehn in die engere Wahl gekommenen Künstler:innen + 2 Wildcard-Gewinner:innen erhalten ein professionelles Feedback durch unsere Jury.
  • Die Top 50 Künstler:innen der Vorauswahl werden im offiziell veröffentlichten Buch für 2021 vorgestellt.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. April 2021, alle weiteren Infos zum Wettbewerb findet ihr auf der Homepage des Social Art Award.

Weitere News rund um die Kreativwirtschaft findet ihr in unserem Magazin!

 

Diesen Beitrag teilen: