Zur Registrierung | Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Stipendienprogramm »flausen+«

Stipendienprogramm »flausen+«

Das Stipendium »flausen+« möchte Künstler*innen der Darstellenden Künste unterstützen, an neuen und gewagten Ideen zu arbeiten. Professionelle Künstler*innen-Gruppen können sich bis zum 1. März 2021 für das vierwöchige Forschungsstipendium im Jahr 2022 bewerben.

Das Modellprojekt bietet euch eine Labormöglichkeit frei von Aufführungs- und Ergebniszwängen. Ihr könnt mithilfe des Stipendiums vier Wochen mit neuen Formen experimentieren, euren eigenen Stil erforschen und hinterfragen. Abschließend findet anstatt einer Premiere ein öffentliches makingOFF statt.

Zum Umfang des Stipendiums gehören neben der kostenlosen Nutzung von Bühne und einer Wohnung sowie der Übernahme sonstiger Leistungen auch Unterhaltsgeld für vier Künstler*innen in Höhe von derzeit 1.400 € pro Person für vier Wochen, sowie 500 € Forschungsbudget. Der Stipendienaufenthalt findet entweder in Köln, Bonn, Bielefeld, Marburg, Flensburg, Oldenburg oder Augsburg statt. Im Mai 2021 wählt eine Vorjury 18 Gruppen zu einem Vorentscheid aus. Im Anschluss entscheidet eine bundesweite Jury, welche der Gruppen das Stipendium erhält. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2021, alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage von flausen+.

Weitere News rund um die Kreativwirtschaft findet ihr in unserem Magazin!

Diesen Beitrag teilen: