Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Magazin

Unsere Redaktion informiert über Fördermöglichkeiten und Branchen-Trends. Wir erzählen von spannenden Projekten und stellen Best Practices aus der Großregion und darüber hinaus vor. Erfahre was dich weiter bringt und lass dich inspirieren!

Artikel finden

Call: Saarländischer Nachwuchspreis für Architektur
Fame & Money

Call: Saarländischer Nachwuchspreis für Architektur

10. März 2023

Studierende des Studiengangs Architektur der htw saar können sich für den Saarländischen Nachwuchspreis für Architektur bewerben, ebenso Absolvent:innen, deren Bachelor‐ bzw. Masterstudienabschluss in Architektur an der htw saar nicht länger als vier Jahre zurückliegt. Ihr könnt insgesamt 1.000 € gewinnen, der Bewerbungsschluss ist der 1. September 2023.

Projektförderung Bureau des arts plastiques
Fame & Money

Projektförderung Bureau des arts plastiques

10. März 2023

Das Bureau des arts plastiques schreibt für 2023 noch zweimal seine Projektförderung aus. Sie unterstützt deutsche Einrichtungen, die Ausstellungen mit französischen oder in Frankreich lebenden Künstler:innen organisieren mit bis zu 5.000 €. Die Bewerbungsfristen sind 15. Juni und 15. November 2023.

CONTENTshift Accelerator 2
Fame & Money

CONTENTshift Accelerator

9. März 2023

Der Börsenverein des deutschen Buchhandels sucht mit dem CONTENTshift Accelerator auch 2023 wieder innovative Geschäftsmodelle von Start-ups mit Lösungen für die Buch- und Contentbranche. Ihr könnt euch bis zum 8. Mai 2023 bewerben, das Gewinner:innen-Startup erhält 10.000 €.

Call: »Disruption: The Imprint of Man«
Fame & Money

Call: »Disruption: The Imprint of Man«

9. März 2023

Das Europäische Investmentbank Institut sucht zwei Kunstschaffende bis 35 Jahre, die das Thema »Disruption: The Imprint of Man« im Rahmen einer Residenz in der Cité internationale des arts in Paris künstlerisch bearbeiten. Ihr erhaltet einen Tagessatz von 80 €, einen Produktionsbeitrag von 500 € sowie ein Erfolgshonorar von 1.000 €. Die Bewerbunsgfrist endet am 31. […]

Hungry EcoCities: Open Call
Fame & Money

Hungry EcoCities: Open Call

8. März 2023

Die S+T+ARTS-Initiative ruft Künstler:innen, die Technologie und Kunst kombinieren können, zur Teilnahme an Hungry EcoCities auf. Ihr erforscht digitale Fragen und untersucht sie im Rahmen von drei ausgewählten Richtungen für die Zukunft der Lebensmittel. Die neunmonatige Residenz ist mit bis zu 40.000 € dotiert, Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2023.

Stipendien Künstlerhaus Edenkoben
Fame & Money

Stipendien Künstlerhaus Edenkoben

7. März 2023

Das Künstlerhaus Edenkoben vergibt jährlich bis zu sieben Aufenthaltsstipendien für Autor:innen beziehungsweise Übersetzer:innen und 2 Stipendien für Bildende Kunst. Die Aufenthaltsdauer reicht von zwei bis fünf Monate, ihr erhaltet monatlich 1200 €. Die Bewerbungsfristen enden am 15. April 2023.

Open Call RESONANCE
Fame & Money

Open Call RESONANCE

7. März 2023

Das Förderprogramm »RESONANCE – Plattform für Kultur- und Kreativwirtschaft in Europa« der Goethe-Institute in Frankreich unterstützt ein Jahr lang deutsch-französische Tandems von Kreativschaffenden bis 35 Jahre. Euch erwarten unter anderem 5.000 €, ein Mentoringprogramm und Netzwerktreffen. Bewerbungsschluss ist der 30. März 2023.

Uwe Lüders Kunst-Stipendium
Fame & Money

Uwe Lüders Kunst-Stipendium

6. März 2023

Die Treuhandstiftung Uwe Lüders stellt ein dreimonatiges Arbeits- und Atelier-Stipendium für bildende Künstler:innen aus. Das Stipendium beinhaltet einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 1.500 € und stellt kostenlose Logie.